Reisebürosicherungsverordnung

Verordnung des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten

 

über die Umsetzung des Art. 7 der Richtlinie des Rates vom 13. Juni 1990

 

über Pauschalreisen (90/314/EWG) im österreichischen Recht.

 

Gesamte Rechtsvorschrift für Reisebürosicherungsverordnung

 

Artikel 7 der Richtlinie (90/314/EWG) über Pauschalreisen:


"Der Veranstalter und/oder Vermittler, der Vertragspartei ist, weist nach, daß im Fall der Zahlungsunfähigkeit oder des Konkurses die Erstattung gezahlter Beträge und die Rückreise des Verbrauchers sichergestellt sind."