Zum Inhalt

Musterbrief 32: selbst Ersatzflug gebucht

Musterbrief "selbst Ersatzflug gebucht" wurde zuletzt am 27.07.2022 überarbeitet.

Diese Textvorlage basiert auf folgender Sachlage:

  • Ihr EU Flug wurde von der Fluglinie gestrichen
  • Fluglinie hat Ihnen keine anderweitige Beförderung vorgeschlagen
  • Sie fordern die vollständige Erstattung des ursprünglichen Flugscheines
  • Sie buchten selbst einen anderen ähnlichen Flug und verrechnen der ursprüngliche Fluglinie die angefallenen Mehrkosten (Preisdifferenz zwischen neuem und ursprünglichem Flugschein)
  • Um zu belegen, dass Sie Ihrer Sorgfalt beim Finden eines Fluges mit "vergleichbaren Reisebedingungen zum frühestmöglichen Zeitpunkt" nachgekommen sind, haben Sie Screenshots von Vergleichsangeboten erstellt

Mit dieser Vorlage fordern Sie eine Ausgleichszahlung von der Fluglinie entsprechend Ihrer Rechte aus folgenden Gesetzestexten und Urteilen:

  • Beförderung zum Endziel unter vergleichbaren Reisebedingungen vgl. OGH 1 Ob 133/18t - außergewöhnliche Umstände irrelevant
  • Erstattung der Flugscheinkosten laut Verordnung (EG) Nr. 261/2004 Art.5 Abs.1a) und Art.8 Abs.1b)
  • Schadenersatzansprüche laut Verordnung (EG) Nr. 261/2004 Art.12 Abs.1 

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Sozialministerium
VKI
EU
ECC
Zum Seitenanfang