Links

, aktualisiert am

Europäische Institutionen

Die wichtigsten Links zum Konsumentenschutz auf europäischer Ebene.

Konsumentenschutz in Österreich

Konsumentenschutz hat in Österreich einen hohen Stellenwert. Hier finden Sie die Links zu den wichtigsten Konsumentenschutzeinrichtungen. 

  • Verein für Konsumenteninformation
    https://www.vki.at
    Trägerorganisation des Europäischen Verbraucherzentrums
  • Verein für Konsumenteninformation - Abteilung Recht
    https://www.verbraucherrecht.at
    Aktuelle News zum österreichischen Verbraucherrecht
  • Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
    https://www.konsumentenfragen.at
    Aktuelle Entwicklungen im Verbraucherschutz in Österreich wie auch auf europäischer und internationaler Ebene.
  • Internetombudsmann
    https://www.ombudsstelle.at
    Informiert über Trends und Neuheiten im Bereich Internet-Shopping.
  • Watchlist Internet
    https://www.watchlist-internet.at
    Die Watchlist Internet ist eine unabhängige Informationsplattform zu Internet-Betrug und betrugsähnlichen Online-Fallen aus Österreich. Sie informiert über aktuelle Betrugsfälle im Internet, gibt Tipps zur Prävention und erklärt, wie gängige Betrugsmaschen im Internet funktionieren.
  • Arbeiterkammer
    https://arbeiterkammer.at/beratung/konsumentenschutz/index.html
    Konsumenteninformation der österreichischen Arbeiterkammern 

 

Außergerichtliche Schlichtung

Neben dem Konsumentenschutz gibt es auch die Möglichkeit, sich als Konsument an eine außergerichtliche Schlichtungsstelle zu wenden. Es gibt sieben Stellen, die jeweils branchenspezifisch tätig sind (z.B. Post, Bankenwesen, Telekommunikation), sowie eine allgemeine.

  • Staatlich anerkannte Schlichtungsstellen in Österreich
    Liste des EVZ
  • Verbraucherschlichtung Austria
    https://verbraucherschlichtung.at
    Allgemeine Stelle für jene Fälle, die nicht in die Zuständigkeit der anderen 7 Schlichtungen fallen

 

Weitere nützliche Webseiten

Hier finden Sie eine Auswahl interessanter Webseiten.

  • Insolvenzdatei - Österreich
    https://www.edikte.justiz.gv.at
    Das Justizministerium veröffentlicht tagesaktuell sämtliche laufende Insolvenzverfahren. In die Bekanntmachungen zu Konkursverfahren vor österreichischen Gerichten kann jederzeit kostenlos Einsicht genommen werden. Ebenso werden wichtige Zusatzinformationen, wie Name, Adresse des Masseverwalters, sowie die Frist zur Anmeldung von Forderungen angeben.
  • Reiseveranstalterverzeichnis - Österreich
    https://www.bmdw.gv.at/Unternehmen/Reiseveranstalter/Seiten/Veranstalterverzeichnis.aspx
    Art. 7 der Pauschalreiserichtlinie sieht vor, dass Reisebürokunden im Fall der Zahlungsunfähigkeit oder des Konkurses des Reisebürounternehmens die von ihnen bereits bezahlten Beträge rückerstattet bekommen und ihre Rückreise sichergestellt ist. Dementsprechend bestimmt die Gewerbeordnung 1994 (GewO 1994), dass die Veranstaltung von Pauschalreisen nur zulässig ist, wenn der betreffende Reiseveranstalter in ein beim Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten geführtes Veranstalterverzeichnis eingetragen ist. Der Eintragung geht eine genaue Prüfung der Insolvenzabsicherung durch das Ministerium voraus. 
  • Reiseveranstalterregister - Deutschland
    https://www.tip.de/register/
    Mit dem Sicherungsschein belegen Veranstalter, dass die Anzahlung und der Reisepreis für Pauschalreisen abgesichert ist. Ist mein deutscher Veranstalter versichert und wo? Hier finden Sie die Antwort 
  • Größter Presseverteiler
    https://www.pressetext.com
    liefert täglich kostenlos Informationen online und via e-mail. (Inkludiert nun vormaliges pressetext.at)
  • APA Online
    https://www.apa.at
    ist Ihr professionelles Informationssystem. Egal, ob Sie sich mit dem APA OnlineManager in kürzester Zeit die richtige Information aus etwa zehn Mio Agentur-, Zeitungs- oder Firmendatenbank-Dokumenten suchen. Oder ob die APA-Selektionsteams online für Sie recherchieren. Für Sie bedeuten die Dienstleistungen der APA stets den kürzesten Weg zwischen Ihrem Informationsbedarf und der passenden Antwort. 
  • Urheberrecht.de: Urheberrecht bei Social Media - Worauf Sie beim Teilen und Liken achten sollten
    Kostenlose Broschüre des deutschen Berufsverbands der Rechtsjournalisten e.V.

E-Commerce Verbindungstellen in Österreich und Deutschland:

 

Diesen Beitrag teilen

Sozialministerium
VKI
EU
ECC
DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.