Erweiterte Gewährleistung: Umfrage des EVZ-Netzwerks

Ob ein neues Handy, eine neue Waschmaschine oder ein neues Auto: Bei einer solchen Anschaffung überlegt man oft, ob man eine Zusatzgarantie abschließen soll. Diese wird einem häufig direkt beim Kauf angeboten und geht über das gesetzliche Minimum von zwei Jahren hinaus.

 

Das Netzwerk der Europäischen Verbraucherzentren hat sich nun dieses Themas angenommen und will die Vorteile solcher erweiterten Leistungen evaluieren, die teilweise sehr teuer ausfallen können.

 

Zu diesem Zweck wurde eine kompakte Online-Umfrage erstellt, um die Meinung der europäischen Konsumenten einzuholen. Die Teilnahme dauert etwa zwei Minuten und kann bis zum 26.09.2014 erfolgen. Der Fragebogen ist in englischer Sprache verfasst.

 

Hier kommen Sie direkt zur Umfrage

Der Bericht zu den Ergebnissen der Umfrage und der Evaluation wird im Dezember 2014 veröffentlicht.

Das EVZ-Netzwerk freut sich über Ihre Teilnahme!

 

Die Umfrage wurde beendet, das EVZ-Netzwerk dankt für Ihre Teilnahme!

 

Die Ergebnisse der umfassenden Studie finden Sie hier: Gewährleistung und Garantie im EU-Raum