Umfragen

Das Netzwerk der Europäischen Verbraucherzentren (ECC-Net) führt regelmäßig Umfragen durch.

 

Öffentliche Konsultationen der EU-Kommission

 

Öffentliche Konsultationen sind eine Methode der Europäischen Union, um die Meinungen und Erfahrung von interessierten Kreisen und Konsumenten zu gewissen Themen abzufragen, die ihnen im Alltag begegnen.

 

Umfrage zu Fahrgastrechten

 

Der Europäische Rechnungshof führt derzeit eine Umfrage zu Fahrgastrechten in der EU durch. Sie soll dazu dienen, die Erfahrungen gewöhnlicher Passagiere zu sammeln. Die Ergebnisse sollen wertvollen Input für die Prüfung der bestehenden Fahrgastrechte liefern. In weiterer Folge wird der Europäische Rechnungshof Empfehlungen dazu aussprechen, wie die Vorschriften in Bezug auf Fahrgastrechte sowie die Umsetzung dieser Vorschriften verbessert werden könnten.

 

Zusätzlich zu dieser Umfrage werden die Ansichten der für die Umsetzung von Fahrgastrechten zuständigen nationalen Behörden eingeholt, sowie von Fluggesellschaften, Eisenbahnunternehmen, Buslinienbetreibern und Fährunternehmen. Ziel des Rechnungshofes ist es, einen ausgewogenen und nützlichen Prüfungsbericht vorzulegen. Dieser Bericht wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2018 veröffentlicht.

 

Die Teilnahme an dieser Umfrage dauert ungefähr fünf Minuten, die Antworten sind anonym. Bitte machen Sie keine persönlichen Angaben, da Ihre Antworten sonst nicht gewertet werden dürfen.

 

Sie finden den Fragebogen unter diesem Link: EU Survey