Betrug beim Online-Shopping

12% der Internetnutzer in der EU sind bereits Opfer von Internetbetrug geworden, 8% Opfer von Identitätsdiebstahl.

 

Ein neuer Bericht des Netzwerks der Europäischen Verbraucherzentren (ECC-Net) geht auf die Betrügereien im Internethandel ein.

 

Der anhand der von Verbrauchern 2012 an das ECC-Net gemeldeten Beschwerden erstellte Bericht konzentriert sich auf Betrug im grenzüberschreitenden elektronischen Geschäftsverkehr und empfiehlt wirksame Schutzmaßnahmen.

 

Die vollständige Studie "Fraud in cross-border e-commerce" (in englischer Sprache) können Sie hier downloaden.