Hilfe und Rat bei Ihren Einkäufen im Ausland

Hatten Sie als Verbraucher jemals Probleme in folgenden Fällen?

  • Welche Rechte habe ich, wenn ich im Ausland ein fehlerhaftes Produkt kaufe?
  • Was soll ich tun, wenn mir die Fluggesellschaft den Preis für das Flugticket des annullierten Fluges nicht erstattet?
  • Wie soll ich reagieren, wenn das Hotel im Ausland mehr Geld von meiner Kreditkarte abbucht als vereinbart?
  • Woran erkenne ich, ob ich auf einer Webseite sicher einkaufen kann?
  • Was soll ich bei einem Timesharing-Vertrag beachten?
  • Was kann ich bei Problemen mit meiner Pauschalreise tun?
  • Wie kann ich herausfinden, ob die kostenlose Urlaubsreise, die ich gewonnen habe, nicht doch einen Haken hat?

Was können die Europäischen Verbraucherzentren für Sie tun?

 

Das EU-weite Netzwerk der Europäischen Verbraucherzentren (ECC-Net) bietet praktische Hilfe für ihren Einkauf in anderen EU-Ländern sowie in Norwegen und Island. Das ECC-Net bietet seinen Service kostenlos an!

 

Weitere Informationen zum ECC-Net finden Sie im Internet unter: http://ec.europa.eu/consumers/ecc/about_ecc_de.htm

 

Das ECC-Net wird von der Europäischen Kommission unterstützt! Dort finden Sie auch jede Menge Tipps für einen sorgenfreien Urlaub.

  • Sollte dennoch etwas schiefgehen, steht Ihnen das ECC-Net mit Rat und Tat zur Seite wenn:
  • Sie von einem Händler mit Sitz in einem anderen EU-Land, in Norwegen oder Island Waren kaufen oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen,
  • Sie ein Bürger oder Einwohner der EU, Island oder Norwegen sind.

Wir bieten Ihnen:

  • Beratung bei Ihren Einkäufen im Ausland, damit es später nicht zu Problemen kommt
  • Hilfe bei der Kontaktaufnahme mit dem Händler im Fall einer Beschwerde
  • Ratschläge für die nächsten Schritte zur Beendigung der Streitigkeit, sollte keine einvernehmliche Lösung gefunden werden

Das ECC-Net kann nicht:

  • einschreiten, wenn der Händler in Ihrem eigenen Land oder außerhalb der EU ansässig ist,
  • die Vertretung vor Gericht übernehmen,
  • Maßnahmen zur Durchsetzung der Rechtsvorschriften ergreifen.

Zehn gute Gründe, Ihr Europäisches Verbraucherzentrum zu kontaktieren

  1. Der Service ist kostenlos!
  2. Das ECC-Net wird von der EU und den Mitgliedstaaten, sowie Norwegen und Island unterstützt.
  3. Sie erhalten Rechtsberatung bei Käufen in der EU, Norwegen und Island.
  4. Sie werden vor dem Kauf von Waren oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung beraten, um Probleme zu vermeiden.
  5. Sie erhalten Hilfestellung, wenn etwas schiefgeht.
  6. Ihnen wird dabei geholfen, einen Händler im Ausland zu kontaktieren, wenn dieser Ihrer Beschwerde nicht nachkommt.
  7. Sie erhalten Rat für weitere rechtliche Schritte, falls keine einvernehmliche Lösung gefunden werden konnte.
  8. Das ECC-Net ist leicht zu kontaktieren,
  9. bietet wirksame Alternativen zu rechtlichen Schritten gegen Händler,
  10. beschäftigt hochmotivierte Verbraucherschutzexperten.