DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Coronavirus verhindert Songcontest

kein Songcontest 2020 in Rotterdam

Der Eurovision Song Contest, der in der niederländischen Stadt Rotterdam stattfinden sollte, wird im Mai 2020 nicht abgehalten, da die Zahl der COVID-19-Fälle in ganz Europa rapide ansteigt. Dies wird von der Organisation der europäischen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten (EBU) entschieden. Alle beteiligten Parteien werden weiterhin die Möglichkeit prüfen, den 65. Eurovision Song Contest in Rotterdam später auszurichten.

Was passiert mit meinem bereits bezahlten Ticket?
Die EBU wird prüfen, ob Sie Ihr Geld zurückbekommen oder die Karten bis zum nächsten Jahr gültig bleiben. Sobald mehr Klarheit herrscht, erhalten Sie eine E-Mail mit den verschiedenen Optionen an die E-Mail-Adresse, von der Sie Ihre Karte aus bestellt und gekauft haben. 

Kann ich eine Rückerstattung erhalten? 
Die EBU prüft derzeit verschiedene Optionen. Sobald sie mehr Informationen zu diesem Thema haben, erhalten Sie eine E-Mail an die E-Mail-Adresse, von der Sie Ihr Ticket gekauft haben, und dies wird auch auf www.songfestival.nl mitgeteilt. 

Die EBU bittet Sie, in den kommenden Tagen und Wochen weitere Neuigkeiten geduldig abzuwarten. 

Was wird mit meinen Reisevorkehrungen geschehen?
Wenn Sie bereits Reisevorkehrungen für eine Reise nach Rotterdam getroffen haben, müssen Sie sich mit dem Dienstleister (Fluggesellschaft, Hotel usw.) in Verbindung setzen, um zu prüfen, ob Sie eine Rückerstattung beantragen können. Prüfen Sie auch die allgemeinen Bedingungen, die für Ihre Buchung gelten. Bitte beachten Sie, dass bei der Buchung einer Pauschalreise möglicherweise andere Regeln gelten.


 

Links zum Thema

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Abandoned Ski-Lifts in Winter

Skifahren in der EU - Wie sind die Regeln in den Alpenländern?

Endlich ein Winter mit gutem Schnee und die Semesterferien stehen an! Die Pandemie bremst die Reiselust aber aus und bringt den Skizirkus vielerorts zum Stillstand. Dabei stellen sich die Beschränkungen in Österreich im Vergleich mit anderen Ländern als relativ gering dar. Außer man möchte aus dem Ausland zum Skifahren kommen.

Model of the coronavirus next to stamp with "travel warning" imprint

Weltweite Reisewarnung bis auf 10 Länder

Ab heute Mitternacht, also ab dem 19.12.2020 um 00:00 Uhr gilt eine Reisewarnung des österreichischen Außenministeriums für praktisch die ganze Welt. 10 Staaten sind davon ausgenommen. Was bedeutet das für eine angedachte Reise zu den Festtagen?

Musiktickets mit dem Aufdruck "Cancelled", daneben Geld und Smartphone

Coronavirus: Absagen von Veranstaltungen

Österreichische Behördenvorgaben zu ausgefallenen Veranstaltungen: Neues "KuKuSpoSi" Gesetz regelt Entschädigungsansprüche von Konsumenten im Bezug auf Gutscheine.

Sozialministerium
VKI
EU
ECC
Zum Seitenanfang