Reiserechtshotline beendet

Update 31.07.2019:

Die Corona-Reiserechts-Hotline des VKI, die vom Sozialministerium zur Unterstützung des enormen Beratungsbedarfs bei Ausbruch der Krise beauftragt wurde, wurde am 31.07.2020 mittags eingestellt.


​​Auf konsumentenfragen.at hat das Sozialministerium für Konsumentinnen und Konsumenten alternative Informationsquellen, Ansprechpartner und Schlichtungsstellen zusammengestellt.

 

 

Icon Coronavirus Hotline


 

 

Die Reiserechtshotline beriet Betroffene, die eine Reise gebucht haben oder eine planten und sich fragten ob sie diese antreten sollen, bzw unter welchen Bedingungen sie von dieser kostenlos zurücktreten können. Die notwendigen rechtlichen Voraussetzungen für ein kostenloses Storno sind aber oft unklar und oft schwer zu verstehen.

 

Deshalb hatte der Verein für Konsumenteninformation (VKI) im Auftrag des Sozialministeriums (BMSGPK) eine kostenfreie Hotline eingerichtet, die seit Beginn der Corona Krise Konsumentinnen und Konsumenten zu reiserechtlichen Fragen beriet. Die Tätigkeit der Hotline wurde im Juli verkürzt nur noch am Vormttag angeboten.

 

Bis 31.Juli 2020 wurde an Werktagen zwischen Montag und Freitag vormittags von 9 bis 12 Uhr unter der Nummer 0800 201 211 beraten. Der Betrieb wurde am 31.Juli 2020 eingestellt.

Printer-friendly versionPrinter-friendly version