Haindl Reisen insolvent

Informationen für Betroffene

Eines Berichts der Arbeiterkammer Niederösterreich (AK NÖ) zufolge ist der Reiseveranstalter "Haindl Reisen & Co GmbH" insolvent. Etwaige Forderungen von betroffenen Konsumenten können sich an die Europäische Reiseversicherung AG wenden. Diese ist mit der Abwicklung der Insolvenz zuständig.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der AK NÖ.

Auch der Artikel des EVZ Österreich zu "Insolvenz des Reiseveranstalters" enthält zahlreiche allgemeine Informationen zu Ihren Rechten als Konsument in dieser Situation.

Links zum Thema

AK NÖ: Haindl Reisen: Bereits bezahlte Kur fand nicht statt
https://noe.arbeiterkammer.at/beratung/konsumentenschutz/werbefahrten/haindl_reisen.html

Diesen Beitrag teilen

Sozialministerium
VKI
EU
ECC
DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.