DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Slowakei – digitaler Vorreiter

Infografik mit slowakischen Mautkosten
Bild: Landscape Nature Photo / Shutterstock

Die Slowakei war eines der ersten Länder mit ausschließlich digitaler Autobahnvignette (2016). Der lizenzierte staatliche Autobahnbetreiber NDSAS (Národná diaľničná spoločnosť, a.s) bietet auf der mehrsprachigen Version seiner Webseite diverse Gültigkeitsdauern an. Ein alternativer Bezug der elektronischen Vignette (eznamka) sind Appstores (im App Store für Apple/iOS oder Google Play für Android), wo man die virtuelle Vignette ebenfalls bezahlen und verwalten kann Ein Unikat der Slowakei, das es in anderen Nachbarländern nicht gibt, ist die Mautbefreiung von Motorädern. Die mautpflichtigen und wenigen mautbefreiten Streckenabschnitte finden Sie auf dieser Übersicht.

Geltungszeitraum: Bei der Jahresvignette gibt es sonderbarerweise gleich zwei Varianten – einerseits eine Version, die so wie in Österreich nach Kalenderjahr gilt - also vom ersten Januar bis Ende Dezember – andererseits eine Jahresvignette ab selbst gewähltem Stichtag, die dann 365 Tage lang gilt. Die Gültigkeit der Vignette kann man nach der Registrierung hier abfragen. Wenn man beim Kauf eine Emailadresse unter Kontaktmöglichkeiten angab, wird man drei Tage vor Gültigkeitsablauf darüber informiert.

Strafe: Den Kaufbeleg über die digitale Vignette müssen Sie nicht mitführen, die Überprüfungsorgane sehen das Kennzeichen in der Datenbank nach. Das Gesetz über Verkehrsbußgelder wurde etwas abgemildert und ein Mautvergehen kostet nun 150 Euro. Wer binnen 15 Tagen bezahlt, dessen Strafhöhe wird um 50 €uro verringert.

Zusätzliche Streckenmaut: keine

Das slowakische System ist günstig, transparent und problemlos, im EVZ liegen keinerlei Beschwerden vor. Man sollte bei Jahresvignetten darauf achten, nicht die Kalenderjahresversion zu wählen, wenn man mitten im Jahr kauft. Wählen Sie stattdessen diejenige, die bis zum Stichtag nächsten Jahres gültig ist.

Piktogramm zum Thema "Tipp"

Tipp

Links

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Sozialministerium
VKI
EU
ECC
Zum Seitenanfang