DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Slowenien - ab heuer noch digital

Infografik mit slowenischen Mautkosten
Bild: Roman Babakin / Shutterstock

Bereits Endes des Jahres 2021 hat Slowenien all seine Mautvignettenarten flächendeckend auf die E-Vinjeta umgestellt. Seit dem 1. Februar 2022 gilt dies ebenfalls für die bisherigen 1-Monats – und jegliche Wochenvarianten. Die Gültigkeit der Vignette lässt sich beim Buchen frei festlegen und kann nachträglich im Onlinekonto angepasst oder rückerstattet werden, sofern die Gültigkeit noch nicht begonnen hat. Was man jedoch nicht mehr nachträglich ändern kann, ist die Fahrzeugklasse.

Vorsicht, seit der Einführung bieten viele kommerzielle Wiederverkäufer aus verschiedenen Ländern die E-Vinjeta mit recht hohen Zusatzgebühren an. Manche dieser Seiten machen nicht ausreichend transparent, dass es sich hierbei nicht um die offizielle Onlineplattform der slowenischen Autobahnbetriebsverwertungsgesellschaft handelt.

Geltungszeitraum: Jahresvignetten sind anders als in Österreich vom Jahresende unabhängig. Somit gilt die slowenische Jahresvignette immer 365 Tage, abhängig vom selbst gewählten Anfangsdatum. Die Monats-Vignetten gelten vom Tag des Gültigkeitsbeginns bis zum selben Tag des Folgemonats. Achtung bei 7-Tages-Vignetten, denn der erste Gültigkeitstag wird mitgerechnet, wenn Sie z.B an einem Montag einfahren, dann gilt ihre Wochenkarte nur bis Sonntag!

Strafe: Die Kameras des slowenischen Autobahnbetreibers DARS prüfen Kennzeichen vollautomatisch. Wer keine Mautregistrierung bezahlt hat, kann mit Strafen zwischen 120 und 800 Euro rechnen. Wer sein Kennzeichen oder Fahrzeugklasse (für PKW bis 3,5 Tonnen ist es Klasse 2A) bei der Eingabe falsch eingegeben hat und trotzdem fährt, hat ebenso eine Ordnungswidrigkeit begangen. Geben Sie bei der Eingabe also Acht!

Zusätzliche Streckenmaut: Achtung der Karawankentunnel der Österreich und Slowenien verbindet, ist von den Autobahnvignetten in Österreich als auch in Slowenien ausgenommen und es wird eine eigene Maut (7,60 EUR für PKW) eingehoben.

Kaufen Sie ohne Zusatzkosten beim offiziellen Onlinevertrieb der DARS. Wer nach der E-vinjeta googelt landet schnell bei maut-pilot oder anderen kommerziellen Wiederkaufsplattformen wie etwa www.vignette-slowenien.at. Dabei handelt es sich um eine niederländische Firma, die ähnliche Domains für viele Länder registriert hat und europaweit diverse Vignetten mit hohem  Zuschlag vertreibt. Wer dort kauft, dem drohen um die 10 Euro „Vermittlungsgebühr“ und weitere Kosten z.B. bei einem Eilantrag. Für die sieben Tage E-Vinjeta hat man dann statt 15 € schnell mehr als das Doppelte bezahlt.

Piktogramm zum Thema "Tipp"

Tipp

Links

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Italinische ZTL Verkehrsschilder an einer Hausecke in historischer Innenstadt

Bußgeldforderung aus Italien

Viele Autourlauber bekommen nach der Rückkehr aus Italien einen Strafzettel per Post. Wir geben einige Ratschläge wie man damit umgehen soll, und wann es Sinn macht Einspruch zu erheben.

Grafik einer Mautstation mit anstehenden Autos aus Fahrersicht

Maut in Nachbarländern

Mit dem Auto auf Urlaub fahren? Informieren Sie sich hier über die Mautpflicht in den Nachbarländern. Unsere Aufstellung warnt Autofahrer zudem vor möglichen Kostenfallen bei Österreichs Nachbarn.

Man with hat leaning on the bonnet of a parked car and enjoying the distant view

FAQ Mietwagen

Wir behandeln häufig Beschwerden bei der Buchung von Leihautos. Hier sind die häufigsten Fragen und einige Tipps aus der Praxis.

Parkplatz mit abgestellten Autos in der historischen kroatischen Stadt Szibenik

Parkstrafen aus Kroatien

Ein schöner Sommerurlaub in Kroatien, viele tolle Erinnerungen – und Jahre später eine unerwartete Geldforderung in der Post. Wir erklären, wie Sie die Parkforderungen vermeiden können und was Sie tun können, wenn das Schreiben vom Anwalt schon da ist.

Check of profile depth of winter tires

Winterreifen-Pflicht in Europa

Rechtzeitig zur Winter-Reisezeit bieten wir einen Überblick über die Winterreifen-Pflicht in Europa. Die Informationen wurden von unserem Netzwerk der Europäischen Verbraucherzentren (ECC-Net) gesammelt und zur Verfügung gestellt.

Geparkte Autos und Roller auf italienischer Straße

Fahrverbote in Italien

Wer mit dem Auto in Italien unterwegs ist, sollte besonders die Fahrverbote in den Innenstädten beachten. Fährt man ohne Sondergenehmigung in eine sogenannte "zona a traffico limitato" ein, kann es richtig teuer werden.

Sozialministerium
VKI
EU
ECC
Zum Seitenanfang