DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Tschechische Republik - nur noch digital und für "Ökofahrzeuge" billiger

Infografik mit tschechischen Mautkosten
Bild: ChiccoDodiFC / Shutterstock

Die tschechische Klebeversion für Windschutzscheiben wurde 2021 abgeschafft, es gibt nur noch die digitale Variante. Die staatliche Infrastrukturbehörde SFDI betreibt ein deutschsprachiges Onlineportal für den Vignettenvertrieb. Auf dieser Landkarte sieht man mautpflichtige Abschnitte, die darauf rot markierten Abschnitte sind mautfrei und dienen meist der Entlastung der Verkehrssituation von Großstädten, die blauen Abschnitte sind mautpflichtig! Samoobslužní kiosek markiert Selbstbedienungsautomaten zum Erwerb der Elektronischen Vignette.

Die staatliche Stelle warnt eindringlich vor unseriösen Verkäufern mit überhöhten Preisen und ungerechtfertigten Gebühren. Zum Beispiel zeigt dieser Anbieter aus Deutschland die falschen Preise an.  Bei uns ging kürzlich eine Beschwerde ein, wo einem Kunden von einer anderen Firma aus Zypern ein Vielfaches der offiziellen Kosten für eine 10 Tages Vignette verrechnet wurde, und die Bestätigungsemail über den erfolgreichen Kaufabschluss kam nie an.

Geltungszeitraum: Bei Registrierung an einer Verkaufsstelle erhält man einen elektronischen Kaufbeleg und kann somit sofort aufbrechen. Gleiches gilt bei Kreditkartenzahlung, sobald man die Bestätigungsemail bekommt. Bei Bezahlung mittels Banküberweisung muss man auf die Bestätigung der Überweisung warten, was bis zu 5 Tage dauern kann. Die elektronische Vignette ist bis 3 Monate vor dem gewünschten Geltungszeitraum bestellbar. Das Ende eines Geltungszeitraums ist 0 Uhr Mitternacht und ist auf dem Kaufbeleg angeführt.

Strafe: Wenn die Polizei oder Autobahnaufsicht das Fehlen der elektronischen Vignette straft, so kostet dies an Ort und Stelle bis zu 5000 Kronen. Falls es zu einem verwaltungsgerichtlichen Verfahren kommt, kann es mit bis zu 100.000 Kronen (~4000€) sehr teuer werden.

Zusätzliche Streckenmaut: keine

Wer nicht das offizielles Webportal nutzen möchte, kann die Registrierung an einer Vielzahl von Vertriebsstellen wie Selbstbedienungsautomaten, Postämtern oder Tankstellen vornehmen. Zahlungsbelege müssen nicht mitgeführt werden. Beachten Sie vor Kauf und Registrierung vor Ort in Tschechien allerdings nicht auf eine mautpflichtige Strecke aufzufahren! E-Autos und Hybride (<50g CO2/km) fahren gratis und Öko-Fahrzeuge (Erdgas, Biomethan) zahlen nur die Hälfte, allerdings muss man dafür ein Anmeldeformular ausfüllen.

Piktogramm zum Thema "Tipp"

Tipp

Links

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Sozialministerium
VKI
EU
ECC
Zum Seitenanfang