Zum Inhalt

ECC-Net: Travel App

Ein mobiler Reisebegleiter für Europa

Die Europäischen Verbraucherzentren (ECC-Net) haben eine App entwickelt, die Konsumenten bei Problemen auf Reisen unterstützt. In 25 Sprachen bietet die Anwendung Hilfe in Situationen wie Verlust des Gepäcks, Verspätung des Zuges oder Umtausch von Waren.

Die "ECC-Net: Travel" App umfasst das gesamte Netzwerk der Europäischen Verbraucherzentren (ECC-Net), das heißt alle 28 EU-Mitgliedsstaaten sowie Norwegen und Island. Bei Reisen in diesen Ländern hilft die App den Konsumenten, sich verständlich zu machen und ihre Rechte einzufordern.

Welche Unterstützung bietet die App?

Wenn man auf einer Reise mit einem Problem konfrontiert ist, kann sich die Lösung schwierig gestalten. Ist man dann auch nicht mit der Landessprache vertraut, wird es umso komplizierter. In solchen Situationen soll die App Abhilfe schaffen.

Sie ist benutzerfreundlich und intuitiv gestaltet, um die Bedienung auch in Stresssituationen möglichst einfach zu halten. Der Konsument kann die Situation auswählen, in der er sich befindet und sich in der eigenen Sprache über seine Rechte informieren. Außerdem werden ihm die wichtigsten Sätze in der jeweiligen Landessprache angezeigt. So kann er sich seinem Gegenüber verständlich machen und eine Lösung erzielen.

In welchen Situationen kann die App helfen?

Folgende Themenbereiche werden von der „ECC-Net: Travel“-App  abgedeckt:

  1. Einkaufen im Laden
  2. Mietwagen
  3. Flugzeug
  4. Bahn
  5. Bus
  6. Schiff/Fähre
  7. Hotel
  8. Gesundheit
  9. Gut zu wissen

Insgesamt sind in der App rechtliche Informationen zu 101 Situationen abrufbar, darunter zum Beispiel: Der Mietwagen ist teurer als vereinbart oder nicht verfügbar. Der Flug ist verspätet oder wurde annuliert. Das Gepäck ist verloren gegangen oder beschädigt. Auch Informationen zu medizinischen Notfällen, wichtige Adressen und Tipps zur Handynutzung im Ausland sind enthalten. Eine ausführliche Auflistung der einzelnen Situationen finden Sie in diesem Fact-Sheet.

Wie komme ich zu der App?

Die App ist kostenlos für Apple, Windows und Android in den jeweiligen App-Stores erhältlich.  Alternativ können Sie auch untenstehenden QR-Code einscannen.


Wer hat die App entwickelt?

Die ECC-Net: Travel App ist – wie der Name schon sagt – ein gemeinsames Projekt aller 30 Europäischen Verbraucherzentren. Das Netzwerk steht Konsumenten seit vielen Jahren mit kostenloser Beratung zur Seite und hat das gesammelte Know-How in die App einfließen lassen.


Die App wurde im Rahmen einer Pressekonferenz am 02. Juli 2014 in Straßburg vorgestellt. Bei der Präsentation waren neben Vertretern des ECC-Net auch der EU-Kommisar für Verbraucherpolitik Neven Mimica, sowie MEP Andreas Schwab anwesend.

Das ECC-Net ist natürlich weiterhin für Sie da. Sollte sich mal ein Problem nicht mit der App lösen lassen, können Sie sich einfach an das jeweilige ECC in Ihrem Land wenden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Reiseversicherungsformular zusammen mit Reisepass Flugzeugmodell  und Boardingpass auf einem Tisch

Ratgeber Reiseversicherungen

Reiseversicherungen reichen von sinnvoll bis entbehrlich. Wir bieten eine Übersicht, worauf es zu achten gilt, um keine Versicherungslücken zu haben und auch nicht unnötig bereits abgedeckte Versicherungsleistungen doppelt zu bezahlen.

Italinische ZTL Verkehrsschilder an einer Hausecke in historischer Innenstadt

Bußgeldforderung aus Italien

Viele Autourlauber bekommen nach der Rückkehr aus Italien einen Strafzettel per Post. Wir geben einige Ratschläge wie man damit umgehen soll, und wann es Sinn macht Einspruch zu erheben.

Onlinewerbung für Paship mit Button "Jetzt pashippen"

Probleme mit Parship Abo

Immer wieder wird das EVZ um Hilfe bei der Anfechtung von unerwünschten Vertragsverlängerungen durch die Dating-Plattform gebeten. Wir schlüsseln die unlauteren Geschäftspraxen auf, und sagen Ihnen wie Sie sich dagegen verwehren können.

Bleistift mit Aufdruck CONSUMER RIGHTS über Computer Tastatur liegend

An wen meine Forderung als Fluggast richten?

Bei Reiseproblemen können sich Ansprüche gegenüber einer Fluglinie ergeben. Oft sind aber mehrere Airlines oder Buchungsplattformen an der Leistungserbringung beteiligt. An wen soll ich also die Forderung stellen?

Warteschlange am Flughafen beim Boarding Schalter

Boarding verweigert - Was steht mir zu?

Es kann passieren, dass Sie am Flughafen mitgeteilt bekommen, dass Sie für Ihren gebuchten Flug nicht an Board dürfen, obwohl der Flug stattfindet. Wenn Sie an der verweigerten Beförderung keine Eigenschuld tragen, so haben Sie in der Regel Anspruch auf hier beschriebene Entschädigungsleistungen.

Sozialministerium
VKI
EU
ECC
Zum Seitenanfang